Abgeschlossene Dissertationen

Nachfolgend findet sich eine Übersicht zu den abgeschlossenen Dissertationen

2023

  • Nora Charlotte Kralle: Datengetriebene Personalisierung in stationären Läden
  • Andreas Hauschke: Promoting Adaptive Service Experience with Inspired Frontline Employees - A Replication and Extension Study in Retailing

2022

  • Benjamin Dominique Klink: Illuminating the E-Commerce Marketing Mix: Framework Development, Marketing Tool Effects on Online Patronage, and Impact of Brand Equity

2021

  • Gianluca Scheidegger: Four Essays on Behavioral Pricing
  • Kathrin Neumüller: Frontline Employee Inspiration in Retailing

2020

  • Frauke Nitsch: Konfliktmanagement für vertikalisierende Hersteller

2019

  • Severin F. Bischof: Subscription Commerce: Theoretical, Behavioral, and Managerial Implications of Surprise as a Retail Mechanism
  • Kristina Kleinlercher: The Customer Journey in the Digital Age – Implications for Multichannel Retailers

2018

  • Thomas Josef Metzler: Taktiken für rentables Cross-Channel Management

2017

  • Melanie Kay Basset: The Use of Couponing and Social Norms Appeals to Increase the Profitability of Cross-Border Shoppers - Empiricial Insights in the Context of Swiss Grocery Retailing
  • Elena D’Cruz: Gamification im Handel – Das Potenzial von Gamification zur Verbesserung der Effektivität von Sales Promotions im Handel

2016

  • David Biernath: Frontline Employee Empowerment im Handel

2015

  • Tim Böttger: Inspiration in Marketing:  Foundations, Process, and Application
  • Jasmin Hödl: Consumer Confusion im fortgeschrittenen Alter – Die Wirkung von Alter auf das Kaufverhalten am POS
  • Thilo Pfrang: Behavioral Appeals to Influence Product Return Behavior – Theoretical Foundations and Experimental Applications

2014

  • Felix Brunner: Towards Cross-Channel Management: Strategic, Structural, and Managerial Challenges for Multi-Channel Retail Incumbents

2012

  • Johannes Bauer: Kunden zum Kauf bewegen: Aufsätze zur Konsumentenwahrnehmung von Sortiment, Preis und Promotion

2011

  • Oliver Emrich: Cross-Channel Management: Kompetenzen, Instrumente und Erfolgspotenziale
  • Liane Nagengast: Kunden erfolgreich binden – Die Wirkung von Kundenbindungsinstrumenten auf Einstellungen und Kaufverhalten
  • Timo Sohl: Diversification Strategies in the Global Retailing Industry: Essays on the Dimensions and Performance Implications
  • Maximilian Weber: Profilierungsstrategien als Reaktion auf sparende Kunden – Der Einfluss einer Sparnotwendigkeit auf das Käuferverhalten

2010

  • Christina Heidemann: Sortimentsoptimierung
  • Alexandra Glas: Toward healthy Snack Choices
  • Jan Niklas Meise: Communicating Supply Chain Transparency to Consumers
  • Anne Kleinschrodt:  Preisfairness im Handel: Wahrnehmung und Konsequenzen von Preisreduktionen

2007

  • Thomas F. Schröder: Profitability of SST Options: Efficiency gains through the implementation of self-service technologies
  • Anja Knaus: Managementweiterbildung im Handel

2006

  • Alexander Kotouc: Konsumentenreaktionen nach einer Sortimentsreduktion
  • Albena Björck: Positionierung und zweiseitige Profilierung im Grosshandel
  • Kalle Becker: Bedürfniswandel

2005

  • Tillmann Wagner: Consumers' Store Choice Motivations and Retail Differentiation
  • Joelle Loos: Multi-Channel Sourcing als neuer Denkansatz im Strategischen Beschaffungsmanagement – am Beispiel des Non-Food-Handels
  • Martin Einhorn:  Kundenorientiertes Wissensmanagement im Handel

2004

  • Markus Schweizer: Consumer Confusion im Handel

2002

  • Sebastian Busch: Customer Focus in e-services. Market-oriented perspectives on developing, managing and using electronic marketplaces

2001

  • Marc Schmickler: Management komplexer Veränderungsprojekte wie Integriertes Category Management und ECR

1999

  • Max-Georg Büchner: Marktorientiertes Management technologischer Innovationen im Handel

1998

  • Hermann Schindler:  Marktorientiertes Preismanagement – eine Methodik zur Verbesserung des Preisimages am Beispiel des Elektronik- und Sportfachhandels

1996

  • Philipp Dautzenberg: Verbundgruppenmanagement im Spannungsfeld zwischen Zentralisierung und Dezentralisierung
north